Termine
Keine Termine
Unsere Partner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

10 Jahre RTF in der Radsportabteilung des TSV Bremervörde

 Die Vorbereitungen zur 10. Auflage der alljährlichen RTF durch das „Vörder Land“ und des 8. Volksradfahrens der Radsportabteilung des TSV Bremervörde laufen an. Am Samstag den 6. Mai 2017 ist es mal wieder soweit - die Radsportabteilung des TSV Bremervörde wird erneut Ausrichter einer  Radtourenfahrt und auch eines Volksradfahrens sein. In diesem Jahr allerdings wird diese mittlerweile sehr beliebte Radsportveranstaltung zum 10ten Mal von der Radsportabteilung ausgetragen. Das Volksradfahren findet somit nun auch bereits zum 8ten Mal statt. Erstmalig in diesem Jubiläumsjahr gilt es bei diesen beiden Veranstaltungen für die Teilnehmer der RTF aus einem Angebot von vier ausgeschilderten RTF Strecken von 40 bis 150 Kilometern auszuwählen und per Rennrad, Mountainbike oder auch Tourenrad abzuradeln. Erstmalig in diesem Jahr die RTF- Strecke von 150 Kilometern.

Für das Volksradfahren gilt es eine ausgeschilderte Strecke von gut 25 Kilometern zurück zu legen.

 

 In diesem Jahr wartet die Radsportabteilung des TSV zusätzlich mit einer kleinen Überraschung auf, die zum 10 jährigen Jubiläum an alle Teilnehmer vergeben wird. Weiterhin gibt es einmalig in diesem Jubiläumsjahr für die stärkste Mannschaft sowie für den ältesten und jüngsten Teilnehmer einen zusätzlichen Preis. Damit hoffen die Veranstalter ihrem 10 jährigen Jubiläum, zugunsten der Aktiven, gerecht zu werden. Für die Mitglieder des Bundes Deutscher Radfahrer wird es dann entsprechend der Streckenlänge Punkte für ihre Wertungskarte geben. Für die Volksradfahrer winken Urkunden und das tolle Gefühl für sich und ihre Gesundheit etwas Gutes getan zu haben. Dank des Hauptsponsors - der Volksbank Bremervörde-Osterholz - wird dann auf diesen Touren unterwegs auch für ausreichend Verpflegung gesorgt sein.

 

 Gestartet werden alle Touren von 10 bis 11 Uhr an der Findorff Realschule in Bremervörde-Engeo - in deren Aula auch die Anmeldung und Registrierung vorgenommen wird. Ziel und Ankunftsort wird dann ebenfalls an der Realschule sein, wo dann die Möglichkeit besteht sich abschliessend mit Kuchen, Kaffee sowie auch anderen Leckereien und Getränken zu stärken. Für alle die so richtig in Schweiss gekommen sind, gibt es dort in der benachbarten Sporthalle die Möglichkeit sich zu duschen und umzukleiden.

Da die Radsportabteilung wieder mit einer guten Teilnahme rechnet und eine solche Veranstaltung doch recht viel Vorbereitung und Organisation erfordert, ist das Organisationsteam bestehend aus Mitgliedern der Abteilung, schon seit Tagen damit beschäftigt alles in die Wege zu leiten um allen Teilnehmern eine gelungene Jubiläumstour sowie einen angenehmen Tag und Aufenthalt in Bremervörde und Umgebung zu bieten. Bleibt letztendlich nur noch zu hoffen, dass der Wettergott in diesem Jahr mitspielt und die Veranstaltung somit wieder zu einem Erfolg wird.