Termine
Keine Termine
Unsere Partner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Radsportabteilung des TSV Bremervörde traf sich wieder zum traditionellen Saison- abschlussessen im Gasthof Quell (Nieder Ochtenhausen).

Gerd Wiemer, Abteilungsleiter, und Michael Schmitz, RTF-Wart, begrüßten wieder zahlreiche Abteilungsmitglieder.

In seinem Jahresrückblick konnte Gerd Wiemer auf zahlreiche Erfolge zurückblicken.

Herausragend waren  die RTF-Fahrer des TSV in der Wertung des Radsportverbandes Nidedersachsen.           Es gab wieder Podiumsplätze :

Bei den Senioren schaffte es Gerd Wiemer auf den dritten Platz.

 

 

Bei den Damen II belegte Linda Tietjen vor Bianca Schmitz den zweiten Platz.  Das reichte zusammen mit der guten Platzierung von Conny Waarsing zum zweiten Platz in der Pokalwertung.

 

 

 

Radsportler des Jahres wurde wieder Lars Bartlau.

Das Handicap-Rennen wurde von Stafan Dankers gewonnen.

 

 

 

Zum ersten Mal in der Geschichte der Radsportabteilung gewannen  

Christian Hoberg,  Michael Schmitz,  Gerd Wiemer,  Manfred Martens,  Dieter Heine  und Michael Ürmösi den Herrenpokal.