Termine
Keine Termine
Unsere Partner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unter den über 22 000 Teilnehmern des Jedermann-Rennens der Vattenfall-Cyclassics in Hamburg waren auch  Mitglieder der Radsportabteilung des TSV Bremervörde. Bianca und Michael Schmitz starteten auf der 55 Km-Strecke bei sommerlichen Temperaturen.
Es war ihr zweites Radrennen und sie kamen sturz- und pannenfrei ins Ziel. Bianca fuhr für die Deutsche Post AG und belegte in ihrer Altersklasse den 106. Platz. In der Gesamtwertung bedeutete dieses Platz 299 bei den Damen. Michael wurde in seiner AK 236. Inder Gesamtwertung wurde er 704.

Jens Stelling fuhr mit wenigen Trainingskilometern die 100 Km-Strecke. Er mußte sich mit Platz 1686 in seiner Altersklasse begnügen. Stephan Dankers fuhr im Team" Fahrradprofi-WPB1 " aus Scheeßel in 2:26 Std = 41,89 km/h  auf Platz 26 in der Gesamtwertung. Im gleichen Team fuhr auch Thomas Behrens. Er wurde in seiner Altersklasse  633. mit 37.39 Km/h Durchschnittsgeschwindigkeit. Marcus Nolte fuhr mit im Team "Moor-Exress". Dieses Team hatte sich ganz der Idee gewidmet,gemeinsam die 100 Km-Strecke zu bewältigen, frei nach dem Motto: Spaß statt Bestzeit.   Das Tempo wurde so gewählt, dass alle im Team gemeinsam über die Köhlbrandbrücke und die Harburger Berge kamen.  Das funktionierte sehr gut und so konnten sie stressfrei und ohne Stürze oder Pannen die Strecke mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 36,76 Km/h fahren.