Termine
Keine Termine
Unsere Partner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Samstag, den 09.07. startete Lars Bartlau bei der 4. Radnacht von Barsinghausen. Auf 70 Runden mussten 63km im Rundstreckenrennen überwunden werden. Nach dem Abdecken und Initiieren mehrere Attacken, wurde die richtige Gruppe leider verpasst. Lars Teamkollege aus dem „Team Bremen“ Sebastian Hannöver aus Vechta verpasste jedoch knapp den Sieg und musste sich nur Frieder Uflacker aus Göttingen geschlagen geben. Am Sonntag ging es dann zusammen mit Rolf Martin Vieten vom TuS Celle nach Gröditz. Aus 18 Runden à 7km ergab sich eine Gesamtdistanz von 130 km. Auf den ersten hundert Kilometern hielt sich Lars bewusst zurück und versuchte durch das Treten kleiner Gänge bei sommerlichen Temperaturen Kräfte zu sparen. Die letzten 20km bestritt der Bremervörder dann in einer 3er Gruppe, die eine Minute vor dem Feld ins Ziel kam. Im Sprint konnte Lars den zweiten Platz erreichen.