Ein tolles Ereignis. Die BMX - Freunde in Zeven hatten ihr Frühjahr-Event am 17.05.2010 in Zeven. Die Strecke ist sehr idyllisch in einem Wäldchen gelegen und zog trotz der schlechten Witterung viele Zuschauer an. Von der Radsportabteilung des TSV Bremervörde fuhren Ingo L, Axel L. und Wilfried S. nachmittags an die Strecke. Sie waren (als Rennradler) positiv überrascht von der Veranstaltung. Auf der 350 m langen BMX-Strecke gab es für die Fahrer Sprünge und Fahrten durch steile Kurven zu absolvieren. Die Strecke war in einem hervorragenden Zustand und ist so angelegt, dass man die gesamte Strecke gut einsehen konnte. Von einer Startmaschine wurden insgesamt fast 50 Starter in ihren jeweiligen Klassen in die Rennen gestartet. Es wurden Vorläufe, Zwischenläufe und Endläufe gefahren und man konnte den Aktiven anmerken, mit welcher Begeisterung sie bei der Sache waren. So fuhren die Bremervörder sichtlich beeindruckt nach Hause und wollen demnächst mit ihren Mountainbikes die Mountainbike-Strecke (gleich nebenan) mit ihren Zevener Radsport-Kameraden abfahren.