Michael Schmitz, Michael Ürmösi, Manfred Martens, Bianca Schmitz, Gerd Wiemer, Holger Engelmann, Ulli WilknißSchon fast eine Tradition: Der "Löschzug" der Berliner Feuerwehr.

Es handelt sich dabei um eine Radsportveranstaltung der BSG Berliner  Feuerwehr e.V.

Zur Teilnahme an einer RTF im Berliner Umland und dem "Löschzug" starteten

Mitglieder der Radsportabteilung des TSV Bremervörde am Freitag nach Berlin.

Am Sonnabend nahmen Radler zum "Einrollen" an einer RTF im Brandenburger Land teil.

Bei bedecktem Himmel ging es auf die Strecke. Schon bald besserte sich das Wetter.

Bei Temperaturen um 20° C.  und Sonnenschein  wurden die   115  Km problemlos zurückgelegt.An dieser RTF nahmen ca.  200 Fahrer teil, sieben davon waren Bremervörder.

 

Das Highlight war dann am Sonntag der “Löschzug”.

Stephan Dankers, Conni Waarsing, Gerd Wiemer, Holger Engelmann, Ulli Wilkniß, Bianca & Michael Schmitz, Cathrin Wilkniß, Manfred Martens, Michael Ürmösi, Birgit Meyer, Helga WiemerEtwa  170 Radsportler nahmen an dieser geführten RTF  teil. Mit dabei: Acht Bremervörder Radsportler!

Begleitet von Polizei u. Feuerwehr ging es in einer geschlossen Formation  durch die Berliner Innenstadt.

Das Wetter wurde im  Laufe der Veranstaltung besser. Nach Nieselregen gab es Sonnenschein bei ca. 16° C.

Und so wurde die Strecke von 74 Km Sturz- und Pannenfrei zurückgelegt.

Fazit: Die Berlinreise war wieder eine gelungene Sache........