Bei trockenem, aber kühlen Wetter fand das erste Handicap-Rennen 2012 der Radsportabteilung des TSV Bremervörde statt. Wie immer starteten die langsameren Radler vor den Schnelleren über die 40 Km-Distanz.

Stephan Dankers konnte den ersten Platz belegen. Er benötigte für 40 Km 1:03.26 Std. Ihm folgten Gerd Wiemer und Michael Ürmösi. Auf den weiteren Plätzen fanden sich Michael Schmitz, Jens Stelling, Dieter Heine, Linda Tietjen, Ingo Christian, Michael Müller und Wilfried Stelling.

Die Pokalübergabe erfolgte wie immer durch den Abteilungsleiter Gerd Wiemer .

Foto: Michael Ürmösi, Stephan Dankers, Gerd Wiemer.